Warum eigentlich messen und regeln?

Unsere Gesellschaft wandelt sich und befindet sich mittlerweile im digitalen Zeitalter.
Das bringt natürlich einige Vor- und Nachteile mit sich.

Sogar der Landwirt lässt seine Felder bereits digital vermessen, um schneller und leichter herausfinden zu können, wie ertragreich jeder Quadratmeter seines Feldes ist. Somit kann er zum Beispiel seine GPS gesteuerten Maschinen genauestens einstellen und diese optimal, gezielt und sparsam einsetzen.

Da stellt sich doch die Frage, wenn der Landwirt schon fortschrittlich, umweltschonend, zeit- und geldsparend handelt, aus welchem Grund dann unsere derzeitigen Schwimmbadbesitzer mit Wasseraufbereitungssystemen arbeiten, die leider noch lange nicht dem jetzigen Stand der Technik entsprechen!?

In diesem Abschnitt erzählen wir Ihnen von unseren Erfahrungen, welche wir aus den immer wiederkehrenden Fachgesprächen mit Schwimmbadbesitzern gesammelt haben:

Wasseraufbereitung durch die händische Zugabe von Chemikalien.

Welche Information erhält man von den Lieferanten der Produkte?
Fangen wir damit an, dass die Angaben auf den Chemikalieneimern, bzw. -flaschen oft mit Dosierungshinweisen von g/m³ oder auch mg/m³ oder auch l/m³ oder ml/m³ angegeben sind.
Und hier beginnt bereits die erste Problematik.
Wer weiß denn schon genau, wie viel Wasser sich aktuell in seinem Schwimmbecken befindet?

Wie viel Wasser ist im Schwimmbecken? Selbstverständlich kann der Schwimmbadbesitzer bei der Erstbefüllung durch Ablesen der Wasseruhr am Start und am Ende des Füllvorgangs feststellen, wie viel die aktuelle Wassermenge im Schwimmbecken beträgt, jedoch aufgrund von Regen, Verdunstung und planschenden Badegästen variiert das Wasservolumen täglich. Somit ist es so gut wie unmöglich einen genauen Wert zu ermitteln.

Gesetz den Fall, wir kennen annähernd das Volumen an Wasser, welches sich aktuell in Ihrem Schwimmbad befindet, dann folgt nun als nächster Schritt die Berechnung der genauen Menge der benötigten Chemie, sprich die Dosiermenge.

Wie dosiert man die Wasseraufbereitungsprodukte?
Wir benutzen hier sehr bewusst das Wort "berechnen", da leider die Wassermenge so gut wie nie einen glatten Kubikmeterwert aufzeigt. Wenn Sie eine genaue Dosierung der Chemikalien erzielen wollen, die eine wesentliche Voraussetzung für ein unbeschwertes Badevergnügen darstellt, wäre es eigentlich unvermeidlich hierbei eine Waage oder einen Messdosierer mit ml-Teilung einzusetzen. Diejenigen, die anschließend die selbe Waage bzw. den Messzylinder zum backen verwenden, werden sich bedanken.

Welche Probleme hat die händische, ungeübte Zugabe der Wasseraufbereitungsprodukte?
Auf Grund unserer Erfahrung können wir jedoch feststellen, dass dieser Aufwand in der Regel nicht betrieben wird, da einerseits der direkte Hautkontakt mit den hochkonzentrierten Chemikalien, wie sie der Handel eben nun mal zur Verfügung stellt, vermieden werden soll, zum anderen "Man sich dabei schmutzig machen kann" oder auch Kleidung danach unbrauchbar sein könnte. Ganz zu schweigen von der notwendigen Zeit, die diese Prozedur benötigt. Unsere Erfahrung lehrt uns auch, dass leider immer noch (in der Regel versehentlich oder wegen Ungeübtheit) dem Motto "Viel Hilft Viel" gefolgt wird, obwohl wir alle wissen, dass die chemischen Schwimmbadprodukte, die überdosiert werden, gesundheitsschädlich sein können.

Wie messe ich das händische Dosierungsergebnis?
Wenn die geschätzte, händische Chemie-Zugabe unfallfrei überstanden ist, kommt es nun zur Messung der Wasserwerte, um herauszufinden, ob die vorher beschriebene Chemiezugabe geglückt ist.
Dies passiert mit dem altbekannten 2-Kammer-Schnelltester, mit dem das gefärbte Wasser mit einer Farbskala verglichen wird.
Mehr als ein mutig geschätztes oder sogar falsches Ergebnis kann man von dieser Messtechnik aber leider nicht erwarten. Es liegt schon daran, wie die Lichtverhältnisse am Messplatz sind und noch dazu nimmt jeder Mensch Farben anders war.

Wollen Sie sich denn laufend nur Fragen stellen oder lieber auf unsere Erfahrung mit unserem "rundum sorglos Paket" vertrauen?!
Unsere Motivation besteht genau darin, geübt und erfahren an genaudiese Problematik heranzutreten, um Ihnen die ewige Fragerei und Zweifel abzunehmen, undIhnen als Ergebnisunserer Leistungen eingesundes, gutes und spaßiges Baden in brillianter Wasserqualität zu ermöglichen.

Ein namhafter deutscher Hersteller - Made in Germany - steht uns unterstützend zur Seite. Wenn Sie weiter nach unten scrollen finden Sie eine Auswahl an Mess- und Regelsystemen der Firma ProMinent.
Eine Investition hierfür wird sich für Sie und Ihren Badespaß lohnen.

Für Fragen, welche Anlage am besten zu Ihnen und Ihrem Schwimmbad passt, stehen wir Ihnen gerne zur Seite.
Melden Sie sich bei uns.
Bis dahin, viel Spaß weiterhin auf unserer Webseite.

DULCODOS POOL PROFESSIONAL


Privat

Für alle Professionellen und Anspruchsvollen,die auf Betriebskosten achten und Wert auf volle Kontrolle und Steuerung via Smartphone legen.
Für ein kristallklares Badewasser


Öffentlich

Wer sich zusätzlich vom obigen Beschriebenen ("Privat") noch dazu im Alarmfall per SMS oder E-Mail benachrichtigt werden will, um sofort reagieren zu können, ist hier genau richtig.

DULCODOS POOL


Soft

Chlorfreie Wasseraufbereitung im privaten Schwimmbad Ökologisch überzeugend


Basic

Die kleinste Anlage für kleine Becken, bequem und einfach


Comfort

Für diejenigen die Wert auf gutes Badewasser legen mit zahlreichen Komfortfunktionen, kofortabel und sicher

DULCOMARIN


DULCOMARIN III

Das "Neue" Flaggschiff im Schwimmbad-Sortiment der Firma ProMinent

Noch mehr Funktionen in einem Gerät

Managed Ihr komplettes Schwimmbad und Whirlpool

Grüne Technik mit Energie- und Chemieeinsparfunktionen bis zu 50%

Ist in der Lage, entsprechend den Anforderungen mitzuwachsen und ist jederzeit erweiterbar

Nahezu alle Kundenwünsche können realisiert werden

Dulcodos Pool Soft

Ökologisch überzeugend: chlorfreie Wasseraufbereitung mit Aktivsauerstoff im privaten Schwimmbad – vollautomatisch korrekt.

  • Messung/Regelung des pH-Wertes und Dosierung von Aktivsauerstoff
  • Messwasserüberwachung
  • Überwachung des Chemikalienvorrates
  • Dosierüberwachung zum Schutz gegen Überdosierung

Zusatzfunktionen:
Das Regelgerät bietet zahlreiche Konfortfunktionen wie die Aufzeichnung von Messwerten auf SD-Speicherkarte oder den Fernzugriff über den integrierten WEB-Server und LAN-Schnittstelle.

Ihre Vorteile mit Dulcodos Pool Soft:
  • Einfache menügeführte Bedienung
  • Chlorfrei
  • Konstant gute Wasserqualität
  • Vielfälltige Überwachungsfunktionen
Zurück zur Übersicht

Dulcodos Pool Basic

Die Chlor-Dosieranlage "Basic" ist eine Komplettlösung für den privaten Swimmingpool, bei welcher der Chlorgehalt über die Messung des redoxpotenzials geregelt wird.

  • Messung/Regelung und Dosierfunktion für pH-Wert und Redoxspannung
  • Messwasserüberwachung
  • Überwachung des Chemikalienvorrates
  • Dosierüberwachung zum Schutz gegen Überdosierung

Ihre Vorteile mit Dulcodos Pool Basic:
  • Einfache menügeführte Bedienung
  • Konstant gute Wasserqualität
  • Vielfälltige Überwachungsfunktionen
Zurück zur Übersicht

Dulcodos Pool Comfort

Die Chlor-Dosieranlage "Comfort" ist die komfortable Lösung für die pH-Wert-Einstellung und Desinfektion von Swimmingpools mit flüssigen Chlorprodukten.

  • Messung/Regelungund Dosierfunktionen für pH-Wert und Chlorkonzentration
  • Messwasserüberwachung
  • Überwachung des Chemikalienvorrates
  • Dosierüberwachung zum Schutz gegen Überdosierung
  • Möglichkeit einer Flockungsmitteldosierung (Option)

Zusatzfunktionen:
Das Regelgerät bietet zahlreiche Konfortfunktionen wie die Aufzeichnung von Messwerten auf SD-Speicherkarte oder den Fernzugriff über den integrierten WEB-Server und LAN-Schnittstelle.

Ihre Vorteile mit Dulcodos Pool Soft:
  • Einfache menügeführte Bedienung
  • Brilliante Wasserqualität
  • Vielfälltige Überwachungsfunktionen
Zurück zur Übersicht

Dulcodos Pool Professional "Privat"

Chlor-Dosiersystem für Individuelle Einstellung und Überwachung aller gängigen Hygienehilfsparameter wie pH-Wert, Redoxpotential sowie freiem und gebundem Chlor. Dulcodos Pool Professional "Privat"sorgt für brilliante Wasserqualität und senkt die Betreibskosten durch Eco!Mode.

  • Messung/Regelung und Dosierfunktion für pH-Wert und Redoxspannung
  • Messwasserüberwachung
  • Überwachung des Chemikalienvorrates
  • Dosierüberwachung zum Schutz gegen Überdosierung
  • Eine integrierte Flockungmitte-Dosierstation (Option) sorgt für kristallklares Wasser

Zusatzfunktionen:
Durch zahlreiche Kommunikationsschnittstellen kann die Anlage leicht im Netzwerk oder Gebäudetechnik integriert und sogar via Apple iPad oder Tablet-PCs fernüberwacht und gesteuert werden.

In der Betriebsart Eco!Mode wird die Umwälzleistung der Schwimmbadpumpen in Abhängigkeit von der Wasserqualität optimiert, wodurch sich effizient Energie einsparen lässt.

Mit der integrierten soft-SPS lassen sich optional periphere Geräte und Funktionen wie UV-Anlagen, Wasserattraktionen, Beleuchtung, Heizung, Wassernachspeisung etc. von der Anlage Steuern.

Ihre Vorteile mit Dulcodos Pool Professional "Privat":
  • Brillante Wasserqualität
  • Senkung der Betriebskosten durch Eco!Mode
  • Vielfälltige Kommunikationsschnittstellen
  • Zentrale Steuerung, periphere Geräte und Funktionen
Zurück zur Übersicht

Dulcodos Pool Professional "Öffentlich"

Chlor-Dosiersystem für Individuelle Einstellung und Überwachung aller gängigen Hygienehilfsparameter wie pH-Wert, Redoxpotential sowie freiem und gebundem Chlor. Dulcodos Pool Professional "Öffentlich"sorgt für brilliante Wasserqualität und senkt die Betreibskosten durch Eco!Mode.

  • Messung/Regelung und Dosierfunktionen für pH-Wert, Redoxspannung, freies und gebundens Chlor
  • Messwasserüberwachung
  • Überwachung des Chemikalienvorrates
  • Dosierüberwachung zum Schutz gegen Überdosierung
  • Eine integrierte Flockungmittel-Dosierstation (Option) sorgt für kristallklares Wasser
  • Bildschirmschreiber zur Graphischen Darstellung der Messwerte, Datenlogger mit SD-Karte
  • Alarmfunktion über SMS oder E-mail

Zusatzfunktionen:
Durch zahlreiche Kommunikationsschnittstellen kann die Anlage leicht im Netzwerk oder Gebäudetechnik integriert und sogar via Apple iPad oder Tablet-PCs fernüberwacht und gesteuert werden.

In der Betriebsart Eco!Mode wird die Umwälzleistung der Schwimmbadpumpen in Abhängigkeit von der Wasserqualität optimiert, wodurch sich effizient Energie einsparen lässt.

Mit der integrierten soft-SPS lassen sich optional periphere Geräte und Funktionen wie UV-Anlagen, Wasserattraktionen, Beleuchtung, Heizung, Wassernachspeisung etc. von der Anlage Steuern.



Ihre Vorteile mit Dulcodos Pool Professional "Öffentlich":
  • Brillante Wasserqualität
  • Senkung der Betriebskosten durch Eco!Mode
  • Vielfälltige Kommunikationsschnittstellen
  • Zentrale Steuerung auch periphere Geräte und Funktionen
  • Bildschirmschreiber zur graphischen Darstellung der Messwerte, Datenlogger mit SD-Karte
Zurück zur Übersicht

Dulcomarin III für öffentliche und gehobene Privatbäder

Das Mess- und Regelsystem DULCOMARIN® 3 ist Ihre digitale Anbindung an die Technologie der Zukunft. Es regelt das komplette Schwimmbad – vom Erlebnisbad bis zum privaten Pool. Die Bedienung erfolgt auf dem großen 7” Touch-Display.

Das ProMinent Mess- und Regelsystem DULCOMARIN® 3 ist ein zuverlässiges System zur Aufbereitung von Schwimmbadwasser.
Die intuitive Menüführung wird zudem mit Videos unterstützt. Dabei wird die Kalibrierung der Sensoren Schritt für Schritt gezeigt.
Die Bedienung erfolgt direkt am Touch Display des Systems. Zusätzlich können Sie den DULCOMARIN® 3 über das Internet aus der Ferne bedienen. Somit sind Sie über Ihr Smartphone oder jedes andere internetfähige Endgerät mit Ihrem DULCOMARIN® 3 verbunden. So können Sie auch Attraktionen, Beleuchtung, Umwälzpumpen und Filterrückspülung ansteuern.
Das System ist jederzeit entsprechend zukünftiger Anforderungen erweiterbar.

In der Betriebsart Eco!Mode passt sich die Umwälzleistung der Pumpen an die Wasserqualität an. Auf Basis der Messwerte werden Chemikalien bedarfsgenau dosiert. Laufende Energiekosten werden so reduziert und Chemikalien bis zu 50% eingespart.
Der DULCOMARIN® 3 ist das zentrale Element des Mess- und Regelsystems. Hier laufen alle Informationen der einzelnen Becken und damit verbundenen Regelkreisläufe zusammen. Jedes weitere Becken wird mit einem DULCOMARIN® 3 Module unabhängig von der Entfernung der Becken eingebunden.
Hier können Sie vor Ort die Sensoren kalibrieren und die Parameter einstellen. Der DULCOMARIN® 3 kann über OPC und KNX mit einem Gebäudebussystem verbunden werden. Für eine Verbindung zu einer SPS stehen PROFIBUS®- DP und Modbus RTU zur Verfügung. Jedes DULCOMARIN® 3 Module kann mit WiFi zur Bedienung über Tablets oder Smartphones ausgerüstet werden.

Ihre Vorteile mit Dulcormarin III für öffentliche oder gehobene Privatbäder:
  • Energie- und kosteneffiziente Steuerung Ihres Schwimmbads
  • Zugriff auf den DULCOMARIN® 3 über jedes internetfähige Gerät
  • Einfache Kalibrierung der Sensoren mit Video- Unterstützung
  • Statusmeldungen und Alarmierung per E-Mail
  • Auf dem integrierten Bildschirmschreiber den zeitlichen Verlauf der Messwerte aller Becken anschauen und bewerten
  • Einfache, unbeschränkte Verbindung über LAN - wie in Ihrem Heimnetzwerk
  • Intelligente Dosierpumpen: informieren über die Betriebsparameter wie z. B. Chemikalienniveaustände und Förderleistung im Dosierbereich von 0,7 l/h bis 1.000 l/h
  • Ankopplung an eine SPS über PROFIBUS®-DP und Modbus RTU
  • historische Messdaten direkt am Regler anschauen: dies ermöglicht der eingebaute Bildschirmschreiber mit Datenlogger über USB
  • Brillante Wasserqualität
Zurück zur Übersicht

Suche

z